Stressbedingte Beschwerden lassen sich gezielt therapieren

Ein Ungleichgewicht im Hormon- und Neurotransmitterhaushalt ist vielfach die Ursache für psychische und sogenannte psychosomatische Beschwerdebilder. Eine genaue Kenntnis der Stoffwechsellage ermöglicht gezielte therapeutische Ansätze. Damit lässt sich der Abstieg in die völlige Erschöpfung stoppen und sogar umkehren.

Der NeuroSpot-Test liefert aussagekräftige Werte der wichtigsten Stress-Botenstoffe sowie wertvolle Orientierungshilfen für den Therapeuten, die Ansätze aus unterschiedlichen medizinischen Fachrichtungen beinhalten. Selbstverständlich liegt die Therapie als solche im Ermessen des behandelnden Therapeuten.

Stresshormone

Die zwölf Stufen zum Burnout (nach Freudenberger)

Stresshormon

Chronischer Stress

Lässt die Hormonproduktion versiegen

Die akute Stressantwort des Körpers ist zunächst eine physiologische Reaktion, um mit den normalen Belastungen gut umgehen zu können. Bekommt der Körper im Anschluss genügend Zeit zur Regeneration, bleibt sie ohne weitere Folgen. Fehlen allerdings die Erholungsphasen und wird der Stress chronisch, kann sich die Produktion der Botenstoffe verschieben und schließlich erschöpfen. Das komplexe neuroendokrine Zusammenspiel gerät aus dem Gleichgewicht – mit weitreichenden Folgen für die Gesundheit.

Folgen von chronischem Stress

Diese Beschwerden können entstehen

Hier könnte eine Überprüfung der Stressbotenstoffe mithilfe des NeuroSpot-Tests sinnvoll sein, um gezielte Therapieansätze zu ermöglichen.

Neurotransmitter

Der NeuroSpot-Test von CTL

Besser durch patentierte DrySpot-Technologie

  • Die gemessenen Parameter sind in Flüssigurin sehr instabil, da sie sich mit der Zeit und bei zunehmender Temperatur stark verändern, d. h. sie werden mehr bzw. weniger als zum Zeitpunkt der Probenentnahme. Mit der patentierten DrySpot-Technologie bleiben die Werte stabil.
  • Speichelprobe mittels Salivette®: einfache Handhabung und hygienische Speichelgewinnung.
  • Berücksichtigung von schulmedizinischer Medikation und naturheilkundlichen Präparaten in der therapeutischen Orientierungshilfe.

Leistungen und Services beim NeuroSpot-Test

  • Analyse von Hormonen und Neurotransmittern bei Störungen des neuroendokrinen Systems bei Stress
  • Gesamtbeurteilung, die die Analyseergebnisse in einen Zusammenhang einordnet – persönlich und individuell für jeden Befund
  • Selbsterklärende Befundunterlagen zur Information Ihrer Patienten
  • Möglichkeit für Sie als Therapeut, gezielte Therapieansätze zu erkennen
  • Therapeutische Orientierungshilfe inklusive Informationen zu individuellen schul- und komplementärmedizinischen Therapieansätzen
  • Experten-Telefon für Therapeuten bei Fragen zu Befundinterpretation und Therapie
  • Sachkundige persönliche Betreuung durch Ihren CTL-Regionalmanager

Senden Sie uns Ihre Materialbestellung

Probenentnahmematerial können Sie direkt telefonisch bestellen, oder senden Sie uns Ihre Materialbestellung.

Telefonische Bestellung

Exklusiv bei NeuroSpot

Die DrySpot-Technologie ist mit einem europäischen Patent geschützt und wird in Deutschland nur beim NeuroSpot-Test von CTL eingesetzt.

NeuroSpot-Test

Sie möchten den NeuroSpot Test in Ihrer Praxis einsetzen?
Wir unterstützen Sie gerne dabei!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.