Diagnostik zur Beurteilung der Darmgesundheit

Stuhldiagnostik

 ParameterProbenmaterial 
Ermittlung einer möglichen Dysbiose, z. B. als Ursache für ÜbergewichtGut Balance: Ratio Bacteroides / Clostridien Cluster XIVaStuhl

Der Befund enthält:

  • Das Laborergebnis
  • Individuelle Gesamtbeurteilung
  • Ausführliche Informationen
  • Komplementärmedizinische Therapieansätze

 

 

 

 

Beurteilung der Gesundheit der DarmschleimhautAkkermansia muciniphilaStuhl
Beurteilung der Funktion der Darmbarriere und der ImmunregulationFaecalibacterium prausnitziiStuhl
Verdacht auf entzündliche ProzesseCalprotectinStuhl
Leaky Gut, Entzündungα1-AntitrypsinStuhl

Weiterführende Diagnostik bei auffälligem Test anhand der individuellen Symptomatik

Bei auffälligemUND folgender SymptomatikLabortest von CTL
Faecalibacterium prausnitzii (Mukosaprotektive Flora)Chronisch entzündliche Erkrankungen, Infektanfälligkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, chronische Erschöpfung

ImuPro, Calprotectin,

NeuroSpot

Akkermansia muciniphila (Mukosaprotektive Flora)

Magen-Darm-Beschwerden, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Übergewicht

ImuPro, α1-Antitrypsin,

Ratio Bacteroides / Cluster XIVa

Ratio Bacteroides / Cluster XIVa (mikrobielle Dysbalance)

Chronisch entzündliche Erkrankungen

 

ImuPro
Calprotectin

Magen-Darm-Beschwerden, chronisch entzündliche Erkrankungen

Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit / Depression, chronische Erschöpfung

ImuPro

 

NeuroSpot

α1-AntitrypsinMagen-Darm-Beschwerden, chronisch entzündliche Erkrankungen, Nährstoffmangel, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

ImuPro

 

HINWEIS
Der mögliche Einsatz der hier benannten Verfahren, Präparationen, der Apotheken- und verschreibungspflichtigen Präparate sowie Dauer und Dosierung liegen prinzipiell im kompetenten Ermessen des behandelnden Therapeuten, nach Beurteilung aller Laboruntersuchungen, sowie Berücksichtigung der individuellen Patientensituation und stellen im Rahmen einer Therapie lediglich Orientierungshilfen dar. Insofern kann für die Effektivität dieser Orientierungshilfe keine Gewähr übernommen werden.

Hinweise zu Darreichung und Dosierung sowie Empfehlungen zu Kombination mit weiteren Produkten entnehmen Sie bitte den Herstellerangaben. Die genaue Dosierung liegt unter Berücksichtigung von Alter, Geschlecht, Körpergewicht und allgemeiner Disposition des Patienten im Ermessen des behandelnden Therapeuten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.