Labordiagnostik

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr!

Die Weihnachtszeit und Silvester sind vorbei. In der Regel hat man diese Zeit genutzt um Bilanz über das vergangene Jahr zu ziehen und sich Gedanken über die guten Vorsätze für das neue Jahr zu machen. Haben Sie schon Vorsätze für das neue Jahr gefasst?

Die meisten guten Vorsätze ändern sich von Jahr zu Jahr kaum. Zu den Top 10 der guten Vorsätze zählen:

  • Stress vermeiden oder abbauen
  • Mehr Zeit für Familie und Freunde
  • Mehr Bewegung/Sport
  • Gesunde Ernährung
  • Mehr Zeit für sich selbst
  • Abnehmen
  • Weniger Alkohol trinken
  • Sparsamer sein
  • Rauchen aufgeben
  • Weniger Medienkonsum

Doch wie kann man die Vorsätze erfolgreich umsetzen?

  1. Wenige und konkrete Ziele benennen
    Um spätere Enttäuschungen zu vermeiden, ist es wichtig, sich nicht zu viele Ziele zu setzten und diese klar zu formulieren. Hilfreich ist es die konkreten Ziele aufzuschreiben und ein Anfangsdatum für die Umsetzung zu definieren.
  2. Rückschläge einplanen
    Auch wenn man mit gutem Willen und viel Ehrgeiz an das neue Ziel herangeht, ist immer wieder mit Rückschlägen zu rechnen. Hier heißt es dann nicht aufgeben, sondern weitermachen.
  3. Freunde einbinden/Verbündete suchen
    Hilfreich für die Motivation kann es auch sein, Freunde und Verwandte von den guten Vorsätzen zu erzählen oder sich Verbündete zu suchen, die das gleiche Ziel haben.
  4. Belohnungen
    Eine kleine Belohnung hier und da fördert die Motivation und sollte mit eingeplant werden.
Labordiagnostik

Wichtig für die Motivation ist es auch, sich auf das Positive zu fokussieren. Führen Sie sich vor Augen was Sie mit der neuen Gewohnheit erreichen wollen und welche Auswirkungen die Veränderung auf Ihre Lebensqualität hat.

CTL wünscht Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung Ihrer guten Vorsätze!