Gesundheits- und Seniorenmesse

Labor zum Anfassen – auf der Besuchermesse in Bad Zwischenahn

Bereits zum zweiten Mal ist das CTL Labor auf der Gesundheits- und Seniorenmesse vom 02. – 03.11.2019 in Bad Zwischenahn in der Wandelhalle vertreten. Als lokal ansässiges Unternehmen ist es für uns selbstverständlich bei dieser Veranstaltung dabei zu sein.

Das breit aufgestellte Spektrum der unterschiedlichsten Austeller sowie zahlreiche Fachvorträge um das Thema Gesundheit haben sich in den letzten Jahren als Besuchermagnet etabliert.

Am Sonntag, den 3.11. um 16:00 Uhr referiert Dr. Jan Kranczoch von CTL zum Thema:

„Diagnostische Perspektiven
bei chronischer Erschöpfung,
Verdauungsproblemen und Stress“

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Die Mitarbeiter des Labors betrachten deshalb die zweitägige Veranstaltung als Heimspiel und möchten die Messe dazu nutzen, die Palette der Diagnostik von CTL und die gesundheitlichen Aspekte, die die Produkte beinhalten, den Besuchern vorzustellen.
Den Schwerpunkt unseres Angebots bilden Konzepte zum Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Stress.

Beides sind Themen, die mittlerweile in der breiten Bevölkerung angekommen sind. Viele Menschen meinen, bestimmte Nahrungsmittel nicht zu vertragen – oder kennen vielleicht jemanden, dem es so geht. Mit einem einfachen Bluttest im Labor kann man Hinweise finden, welche Nahrungsmittel möglicherweise die Symptome auslösen. Ein auf das Laborergebnis abgestimmtes Ernährungskonzept hilft Ihnen dabei.

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter www.imupro.de

Gesundheits- und Seniorenmesse

Auch das Thema Stress ist für manche zum täglichen Begleiter geworden. Viele wissen jedoch nicht, dass man die körpereigenen Botenstoffe, die die Stressreaktion im Körper auslösen, im Labor messen kann. Anhand der Ergebnisse kann ein erfahrener Therapeut ableiten, wie man die Symptome, die der Stress verursacht, möglicherweise mildern kann.

Lesen Sie mehr zum Thema Stress und was man dagegen tun kann.

So trägt CTL einen Teil zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen bei.

Veranstalter der Messe ist der gemeinnützige Sozialverband VDK Niedersachsen-Bremen. Die Messe ist eine reine Informationsmesse und der Eintritt ist frei.

Besuchen Sie uns doch an unserem Stand und sprechen persönlich mit den Fachleuten aus dem Labor. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen zu den Labortests und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten, etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Wir freuen uns auf Sie!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.